Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

Die Jahreshauptversammlung des DRK Ortsvereins Lauda-Königshofen fand Online statt

Der Vorsitzende des DRK Ortsvereins Lauda-Königshofen, Roland Zembsch, begrüßte in diesem Jahr in einem ungewohnten Rahmen zur Jahreshauptversammlung. Aufgrund der Corona-Pandemie fand die Versammlung am Freitagabend, 21. Mai 2021 online statt. Weiterlesen

_undesweite _kti_n zum Welt_lutspendert_g

DRK-Blutspendedienste starten #missingtype-Kampagne am 14. Juni. Mit der bundesweit angelegten Kampagne #missingtype - erst wenn’s fehlt, fällt‘s auf, machen die Blutspendedienste des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) und des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) zum Weltblutspendertag am 14. Juni mit breiter Unterstützung auf die dringende Notwendigkeit von Blutspenden aufmerksam. Weiterlesen

Jugendrotkreuz-Kreiswettbewerb erstmals digital

Tauberbischofsheim. Pandemiebedingt fand der diesjährige Kreiswettbewerb des Jugendrotkreuzes im Deutschen Roten Kreuz Kreisverband Tauberbischofsheim e.V. erstmals in digitaler Form statt. Die drei teilnehmenden JRK-Gruppen aus den DRK-Ortsvereinen Sonderriet und Boxberg konnten die kurzweiligen Aufgaben innerhalb einer zweimonatigen Wettbewerbsphase im Rahmen gemeinsamer digitaler Treffen flexibel bearbeiten. Weiterlesen

Rotes Kreuz fordert mehr Anstrengungen beim Bevölkerungsschutz

Ein wirksamer Bevölkerungsschutz steht und fällt mit der Qualität der Infrastruktur und dem Engagement der Menschen. Darauf weist der DRK-Landesverband Baden-Württemberg anlässlich der steigenden Impfrate und der wieder optimistischen Grundstimmung hin. Die sowohl in Baden-Württemberg also auch bundesweit größte Hilfsorganisation dankt der Landesregierung für eine gute und partnerschaftliche Zusammenarbeit – gerade in der Pandemiebekämpfung, aber auch darüber hinaus. Zugleich fordert das DRK für die neue Legislaturperiode eine Stärkung des Bevölkerungsschutzes, um auf zukünftige... Weiterlesen

Aktionstag der Jugendmigrationsdienste am 30. Juni 2021

Die Pandemie zeigt auch 2021: Junge Menschen können sich auf die Unterstützung der Jugendmigrationsdienste (JMD) verlassen. Die JMD sind verlässliche Partnerinnen und Partner, wenn vieles wegbricht – Schule und Deutschkurse, Jobs, Praktika und Ausbildungsplätze, Lern- und Freizeitangebote. Mit der Unterstützung der Jugendmigrationsdienste können junge Menschen ihren Weg auch in schwierigen Zeiten gehen und ihr Leben nach den eigenen Vorstellungen gestalten. Weiterlesen

WIR! – Ehrenamt stärken.

Wertschätzung, Kommunikation und Transparenz fördern… Mit dem Projekt "WIR! – Ehrenamt stärken" arbeitet der Kreisverband Tauberbischofsheim gemeinsam mit dem Landesverband an der Möglichkeit, die Themen weiter zu entwickeln. Ziel ist es, das Ehrenamt und das Miteinander von Haupt- und Ehrenamt zu stärken. Denn: nur in der Gemeinschaft wird das DRK geformt, und jedes kleinste Engagement ist wichtig! Wir kommen nur weiter, wenn Haupt- und Ehrenamt und alle Gemeinschaften und Bereiche zusammenarbeiten. Weiterlesen

Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE): Aktionstag am 30. Juni 2021

Die Covid-19-Pandemie stellt die Migrationsberatung vor neue Herausforderungen. Einwanderung nach Deutschland findet, wenn auch etwas vermindert, weiterhin statt. Für die kommunalen Gemeinwesen bedeutet das nach wie vor, dass sie sich dauerhaft und strukturell auf Einwanderung einstellen müssen. Die MBE stellt selbst den Anspruch an sich, den Erwartungen der Neueingewanderten an ein qualitativ hochwertiges Beratungsangebot nachzukommen. Weiterlesen

Jugendrotkreuz: Digitaler JRK-Spieleabend

Jugendrotkreuz. Am Freitag, den 30. April, veranstaltete das Jugendrotkreuz im Deutschen Roten Kreuz Kreisverband Tauberbischofsheim e.V. seinen ersten digitalen JRK-Spieleabend. Weiterlesen

Kanzlerin dankt DRK: Allein der Menschlichkeit verpflichtet

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat dem Deutschen Roten Kreuz zum 100jährigen Bestehen gratuliert und sich bei den haupt- und ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern des DRK für ihr Engagement bedankt. „Gut zu wissen, jederzeit auf Ihre Hilfe zählen zu können. Sie fragen nicht nach Herkunft, Religion oder persönlichem Verschulden. Unabhängig und unparteilich wie Sie sind, sehen Sie sich allein dem Leitbild der Menschlichkeit verpflichtet“, sagt Merkel in einer Videobotschaft, die am Weltrotkreuztag 8. Mai 2021 beim digitalen Festakt zum 100jährigen Bestehen des DRK e.V. ausgestrahlt wurde. Auch... Weiterlesen

Es geht vorwärts: Rotkreuzzentrum auf dem Reinhardshof in Wertheim

Seit dem 18. März 2021 sind die Bauarbeiten für den Neubau des Rotkreuzzentrums mit Pflegestation und Rettungswache auf dem Reinhardshof in Wertheim im vollen Gange. Weiterlesen