rotkreuzkurs-eh-am-kind-header-alt.jpg Foto: P. Citoler / DRK e. V.
Rotkreuzkurs EH am KindRotkreuzkurs EH am Kind

Rotkreuzkurs EH am Kind

Ansprechpartner

Sachbearbeitung Tel: 09341 - 92 05 - 38
lehrgang@drk-tbb.de Mergentheimer Straße 30
97941 Tauberbischofsheim

Der Rotkreuzkurs EH am Kind wendet sich speziell an Eltern, Großeltern und an alle, die mit Kindern zu tun haben. Es werden keinerlei Vorkenntnisse benötigt.

Themen und Anwendungen

Foto: A. Zelck / DRK e.V.

Sie erlernen die Versorgung bedrohlicher Blutungen bei Kindern, aber auch die lebensrettenden Sofortmaßnahmen, die bei Atemstörungen und Störungen des Herz-Kreislaufsystems zu treffen sind.

Weitere Themen:

  • Knochenbrüche
  • Schock
  • Kontrolle der Vitalfunktionen
  • Stabile Seitenlage
  • Beatmung
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung
  • Vergiftungen
  • Erkrankungen im Kindesalter

Damit Unfälle gar nicht erst passieren, werden Ihnen im Kurs außerdem besondere Gefahrenquellen für Kinder aufgezeigt und vorbeugende Maßnahmen nahegebracht.

Was kostet der Kurs?

Der Kurs kostet für Einzelpersonen 50 Euro, bei Paar-Anmeldungen erhalten Sie insgesamt 10 Euro Nachlass.

Der Betrag ist, wenn nichts anderes vereinbart, am Lehrgangstag in bar zu bezahlen.

Achtung: Aufgrund der aktuellen Covid19-Situation ist eine Teilnahme an unseren Kursangeboten nur mit einem 3G-Nachweis möglich. Das Impf-, Genesenen- und Testzertifikat wird zu Lehrgangsbeginn durch die Ausbildungskraft geprüft. Dies gilt auch für minderjährige Teilnehmer! Bei Nachweis eines Antigen-Schnelltestergebnisses gilt zu beachten: Durchführung an einer zertifizierten Teststelle und nicht älter als 24 zu Lehrgangsende (16:30 Uhr).

Zusätzlich empfehlen wir vor Lehrgangsbeginn einen Schnell- oder Selbsttest durchzuführen. Dieser kann auch zu den Öffnungszeiten im DRK-Testzentrum Tauberbischofsheim (teilweise direkt vor dem Lehrgang oder am Abend zuvor - www.schnelltest.drk-tbb.de ) oder einer anderen zertifizierten Teststelle durchgeführt werden.

Mit Buchung eines Lehrganges erklären Sie sich mit den Regelungen einverstanden und versichern, dass die Zugangsvorausetzungen zum Lehrgang durch Sie erfüllt werden.